Frauen

Hendrich wechselt von Frankfurt nach München

Nach vier Jahren im FFC-Trikot

Hendrich wechselt von Frankfurt nach München

Kathrin Hendrich

Die dritte Nationalspielerin, die sich zur kommenden Spielzeit dem FC Bayern anschließt: Kathrin Hendrich. imago

Hendrich ist nach den Freiburgerinnen Lina Magull und Laura Benkarth die dritte Nationalspielerin, die sich zur kommenden Spielzeit dem FC Bayern anschließt.

"Ich freue mich sehr, dass sich mit Kathy Hendrich eine sehr talentierte, sowie bereits international erfahrene deutsche Nationalspielerin für den FC Bayern München entschieden hat", wird Bayern-Trainer Thomas Wörle auf der Vereinswebsite zitiert. "Kathy ist eine schnelle, zweikampfstarke und äußerst zuverlässige Verteidigerin, die zudem fußballerisch gut ausgebildet ist."

Spielersteckbrief Hendrich

Hendrich Kathrin

Die im belgischen Eupen geborene Hendrich war 2014 von Bayer Leverkusen nach Frankfurt gewechselt und kam im Trikot des viermaligen Champions-League-Siegers bislang 77-mal in der Bundesliga, zehnmal im DFB-Pokal und 15-mal in der Königsklasse zum Einsatz. Für die DFB-Frauen lief sie 24-mal auf. Bei der Vertragsunterzeichnung sagte Hendrich: "Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin zuversichtlich, dass wir mit der Mannschaft erfolgreich sein werden."

cfl