Leistungsträger verlängern bei Holstein

Kiel bindet Kronholm und Kinsombi bis 2021

Kenneth Kronholm (l.) und David Kinsombi

Weiter in Kiel: Kenneth Kronholm (l.) und David Kinsombi. imago (2)

"Ich freue mich sehr über die beiden Vertragsverlängerungen", wird Geschäftsführer Sport Ralf Becker auf der Vereinswebsite der Kieler zitiert. "Kenny ist eine Identifikationsfigur für den Verein. Er ist ein Spieler, der sich mit uns und unserem Weg zu 100 Prozent identifiziert."

Kronholm, der im Sommer 2014 von der SV Elversberg nach Norddeutschland gewechselt war, absolvierte für die Störche bislang 96 Ligaspiele, davon nun 21 in der 2. Bundesliga (kicker-Notenschnitt 2,71). Lediglich einmal musste der 32-jährige Routinier in dieser Spielzeit verletzungsbedingt passen. Bis 2021 werden nun wahrscheinlich noch einige Spiele dazukommen. Das Gleiche gilt für Kinsombi. Der Verteidiger kam im vergangenen Sommer vom Karlsruher SC nach Kiel und fügte sich gut ein. Inzwischen lief er 20-mal für Holstein in der 2. Liga auf, davon 13-mal von Beginn an.

Spielersteckbrief Kronholm

Kronholm Kenneth

Chicago Fire

Deutschland

USA

Spielerprofil
Spielersteckbrief Kinsombi
6

Kinsombi David

Holstein Kiel

Deutschland

DR Kongo

Spielerprofil

"Mit David konnten wir einen jungen Spieler langfristig binden, der uns in den letzten Monaten komplett überzeugt hat", freute sich Becker.

"Ich habe mich hier richtig gut eingelebt“, erklärt Kinsombi. "Wir spielen alle gemeinsam eine wahnsinnig gute Saison, zeigen einen tollen Fußball. Da ist es ein sehr schönes Gefühl, durch die frühzeitige Verlängerung noch lange ein Teil davon sein zu können."

kid