Regionalliga

SV Babelsberg und NOFV legen Gesprächstermin fest

Keine weiteren Stellungnahmen

SV Babelsberg und NOFV legen Gesprächstermin fest

Wappen des SV Babelsberg

Der SV Babelsberg und der NOFV haben sich auf einen Gesprächstermin geeinigt. picture alliance

Das Treffen soll nach Angaben des SV Babelsberg Anfang März stattfinden. "Dieser Termin bietet allen Beteiligten die Möglichkeit der Vorbereitung einer lösungsorientierten Gesprächsführung", heißt es in einer Mitteilung des ehemaligen Zweitligisten.

Dem SV Babelsberg droht weiterhin der Ausschluss aus dem laufenden Wettbewerb. Grund dafür ist der Streit um eine nicht gezahlte Geldstrafe, zu der der SVB vom NOFV verurteilt worden ist. Der ehemalige Zweitligist setzt sich gegen das Urteil zu Wehr und hatte deshalb auch schon mehrmals öffentlich Stellung bezogen . Auslöser war das skandalträchtige Spiel zwischen Babelsberg und Cottbus im vergangenen April.

SV Babelsberg 03 - Vereinsdaten
SV Babelsberg 03

Gründungsdatum

10.12.1991

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Seitdem eskaliert der Streit zwischen Verband und Verein. Zuletzt stellte der NOFV einen Antrag auf Eröffnung eines Gerichtsverfahrens , an dessen Ende Babelsberg schlimmstenfalls der Ausschluss aus dem Spielbetrieb droht. "Der SV Babelsberg 03 und der Nordostdeutsche Fußballverband bitten um Verständnis, dass in Bezug auf den Termin keine weiteren Erklärungen erfolgen", heißt es in der Vereinsmitteilung abschließend.

pau