Im Test gegen Lauterns zweite Mannschaft

Kölns Handwerker zieht sich Handbruch zu

Tim Handwerker

Diagnose Handbruch: Kölns Tim Handwerker muss vorerst pausieren. imago

Handwerker hatte beim Test gegen die Pfälzer 90 Minuten durchgespielt. Bei der Untersuchung nach der Begegnung wurde ein Handbruch diagnostiziert. Wie lange der 19-Jährige pausieren muss oder ob er mit einer Manschette bald wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen kann, wurde zunächst nicht bekannt.

Der Abwehrspieler, der im Sommer von Bayer Leverkusen zu den Geißböcken gewechselt war, kam in dieser Saison in neun Ligapartien zum Einsatz, beim Gastspiel des aktuellen Schlusslichts beim FC Bayern (0:1) am vorletzten Spieltag der Hinrunde einmal von Beginn an.

jch

Spielersteckbrief Handwerker

Handwerker Tim