Mittelfeldspieler bindet sich langfristig

Prietl verlängert bei der Arminia bis 2021

Manuel Prietl

Weiter in Bielefeld: Manuel Prietl. imago

"Ich freue mich sehr, dass sich Manuel langfristig an den Klub gebunden hat", sagte Bielefelds Geschäftsführer Sport Samir Arabi auf der Vereinswebsite. "Er verfügt über eine hohe Spielintelligenz, ist zweikampf- und laufstark. Manuel hat in den vergangenen eineinhalb Jahren eine wichtige Rolle in unserem Team eingenommen und wir trauen ihm weitere Entwicklungsschritte zu."

Prietl spielt seit Sommer 2016 für die Arminia und hat sich zu einer Stammkraft entwickelt. In der laufenden Saison kam der 26-jährige Österreicher in 17 von 18 Partien über die volle Distanz zum Einsatz (kicker-Notenschnitt 3,59) und gab dabei zwei Torvorlagen.

Spielersteckbrief Prietl

Prietl Manuel

"Meine Familie und ich fühlen uns sehr wohl in Bielefeld. Wir wissen den Klub und die Stadt sehr zu schätzen", kommentierte Prietl selbst die Vertragsverlängerung. "Ich freue mich riesig, drei weitere Jahre mit dieser Mannschaft vor unseren geilen Fans spielen zu dürfen."

kid