Unklarheit über Einsatz in Glasgow

Fall Lewandowski: Entscheidung am Montag

Zur Sicherheit ausgewechselt: Jupp Heynckes und Stürmer Robert Lewandowski (re.).

Zur Sicherheit ausgewechselt: Jupp Heynckes und Stürmer Robert Lewandowski (re.). imago

"Ob Robert in Glasgow spielen kann, entscheidet sich nach einer weiteren Untersuchung am Montag vor dem Abflug nach Glasgow", sagte Trainer Jupp Heynckes am Sonntagabend zum kicker. Der Mittelstürmer hatte sich unmittelbar nach seinem Treffer zum 2:0 an den linken hinteren Oberschenkel gefasst, sein Coach wechselte ihn noch vor der Pause aus, um jedes Risiko zu vermeiden.

Am Sonntagvormittag ergaben Untersuchungen, dass es sich bei Lewandowskis Beschwerden um keine gravierende Verletzung wie eine Zerrung oder einen Muskelfaserriss handelt. Es sind Ermüdungserscheinungen aufgrund der Dauerbelastung des Torjägers, der am Samstag klagte: "In dieser Saison ist es wirklich schwer, da war noch keine Woche, in der wir nicht unter der Woche gespielt haben".

Womöglich hat er an diesem Dienstag frei, um am Samstag im nächsten Bundesliga-Hit in Dortmund wieder mitwirken zu können.

Karlheinz Wild