Neuer Cheftrainer gibt am Freitag sein Debüt

Rehden: Muzzicato wird von Personalsorgen geplagt

Marko Stojanovic

Einer von mindestens sechs Ausfällen beim BSV Rehden: Marko Stojanovic. imago

Bei seinem Debüt auf der BSV-Bank muss Rehdens neuer Trainer Benedetto Muzzicato im Regionalliga-Heimspiel am Freitag um 19.30 Uhr gegen Aufsteiger SSV Jeddeloh II gleich mindestens sechs Ausfälle kompensieren. Innenverteidiger Michael Wessel fehlt rotgesperrt, Mittelfeldspieler Marko Stojanovic sitzt eine Gelb-Rot-Sperre ab.

Hugo Magouhi setzt eine Ellbogenverletzung außer Gefecht, seine Sturmpartner Addy-Waku Menga (Zerrung) und Francky Sembolo (Muskelfaserriss) fehlen weiterhin. Lucas Lohmann muss sich einer Leisten-Operation unterziehen. Lohmanns Mittelfeldkollegen Kevin Artmann (Fußverletzung) und Kai Bastian Evers (Wadenblessur) sind darüber hinaus angeschlagen, ihre Einsätze sind fraglich.

Cord Krüger