Großaspach verstärkt sich in der Offensive

Beharrlichkeit und Glück: Fountas landet bei der SGS

Taxiarchis Fountas

Künftig im Trikot von Großaspach: Taxiarchis Fountas. Sonnenhof Großaspach

Mit viel Glück hat sich Großaspach gegen den KSC durchgesetzt, Glück war wohl auch im Spiel, um Fountas zum Drittligisten zu lotsen. "Die Verpflichtung von Taxiarchis Fountas ist für uns als Verein toll und nur mit Beharrlichkeit und auch etwas Glück zu erklären", meinte Koukoutrigas, nachdem der 22-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 mit der Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben hatte.

Fountas, der 2015/16 im Trikot von Asteras Tripolis sogar Erfahrung in der Europa League sammeln durfte, war bis Sommer 2017 bei RB Salzburg unter Vertrag, zuletzt aber an Panionios Athen ausgeliehen. Drei Länderspiele für Griechenland, 92 Einsätze in der ersten griechischen Liga und sieben Einsätze in der österreichischen Bundesliga - Fountas hat einiges an Erfahrung vorzuweisen. "Dennoch wird Taxi Zeit benötigen, um auch seine bestmögliche Leistung abrufen zu können und diese Zeit wird er hier bei der SG auch bekommen", bremst Koukoutrigas zunächst einmal die Erwartungen.

Spielersteckbrief Fountas

Fountas Taxiarchis

Trainersteckbrief Hildmann

Hildmann Sascha

SG Sonnenhof Großaspach - Die letzten Spiele
Fürth (A)
0
:
3
Waldhof (H)
0
:
3

Für Fountas, "flexibel in der Offensive einsetzbar, vor allem aber auf den Außenbahnen zu Hause", geht es erst einmal darum, "mich hier möglichst schnell zu integrieren, um dann auch durch hartes Training die bestmögliche Leistung abrufen zu können".

nik