Bundesliga

Sinan Kurt und Julian Schieber fehlen in Herthas Europa-League-Kader

Berliner Aufgebot veröffentlicht

Kurt und Schieber fehlen in Herthas Europa-League-Kader

Sinan Kurt

Für die Europa League nicht gemeldet: Sinan Kurt. picture alliance

Trainer Pal Dardai verzichtet zum einen auf Stürmer Julian Schieber, der im Februar wegen eines Knorpelschadens im Knie operiert worden war und seitdem an seinem Comeback arbeitet. Seine Rückkehr ins Training plant er für den Herbst, "realistisch ist für mich Oktober, November". Dann ist ein Großteil der Europa-League-Gruppenphase bereits vorbei. Im neuen Jahr könnte er noch nachnominiert werden, sofern Hertha dann noch im Wettbewerb ist.

Zum anderen fehlt Sinan Kurt. Dardai hatte den 21-Jährigen, der jüngst sogar in der U 23 nur auf der Bank saß, im Sommer harsch kritisiert und sogar dessen Mentalität infrage gestellt ( "Sinan soll hier seinen Arsch bewegen!" ). Insofern überrascht dessen Nichtberücksichtigung für die Europa League nicht. Manager Michael Preetz immerhin betonte vor zwei Wochen: "Wir lassen ihn nicht fallen."

jpe

Dreierpacks in der Europa League: Die torreichen Sieben