Regionalliga

KFC sortiert Achenbach, Tobor und Schumacher aus

Uerdingen: Dörfler fällt am Freitag gegen Wegberg-Beeck aus

KFC sortiert Achenbach, Tobor und Schumacher aus

Timo Achenbach, Sascha Tobor und Maurice Schumacher (v. li.).

Sie haben in Uerdingen keine Zukunft mehr: Timo Achenbach, Sascha Tobor und Maurice Schumacher (v. li.). imago

Doch es fehlen noch mehr Akteure: Vor dem Spiel am Freitag (19.39 Uhr) beim FC Wegberg-Beeck verletzte sich Rechtsaußen Johannes Dörfler. Er fällt mit einem Muskelfaserriss an den Adduktoren aus. "Es ist für ihn extrem bitter. Er hatte sich gerade wieder herangekämpft", sagt Trainer Michael Wiesinger.

Der 20-Jährige ist flexibel einsetzbar, sowohl als Rechtsverteidiger als auch als zweikampfstarker, offensiver Außenspieler. Muskuläre Probleme, etwas weniger schwer, hat auch Offensivmann Florian Rüter. Ihn erwartet Wiesinger Anfang nächster Woche zurück. Stürmer Lucas Musculus plagen Beschwerden an den Adduktoren. Sein Einsatz gegen Beeck ist unsicher.

Spielersteckbrief Achenbach

Achenbach Timo

Spielersteckbrief M. Schumacher

Schumacher Maurice

Spielersteckbrief Tobor

Tobor Sascha

Trainersteckbrief Wiesinger

Wiesinger Michael

KFC Uerdingen 05 - Die letzten Spiele
Bochum (A)
2
:
0
Bielefeld (A)
0
:
2

Für Uerdingen soll es dann am Freitagabend den zweiten Saisonsieg geben. Die Elf von Wiesinger startete mit einem Erfolg gegen Köln II (2:1) und einer Niederlage beim Bonner SC (0:1) in die Spielzeit.

mst/al