Bundesliga

Tausch geplant: Toljan kommt, Passlack geht

Wechsel zwischen BVB und Hoffenheim noch nicht perfekt

Tausch geplant: Toljan kommt, Passlack geht

Felix Passlack und Jeremy Toljan

Seitenwechsel? Felix Passlack soll Hoffenheimer, Jeremy Toljan Dortmunder werden. imago

Schon am Montag berichtete der kicker, dass Dortmund angesichts von akuten Problemen auf der Außenverteidigerposition ein Auge auf U-21-Europameister Toljan geworfen hat. Mittlerweile steht dessen Wechsel zu den Westfalen unmittelbar bevor. Toljan, der im nächsten Sommer ablösefrei wäre (Vertrag läuft aus), soll nach kicker-Informationen einiges mehr kosten als die bisher im Raum stehenden fünf Millionen Euro.

Mit dem Silbermedaillen-Gewinner von Rio de Janeiro, der für Hoffenheim bisher 54 Ligaspiele (zwei Tore, ein Assist) bestritt, hat Dortmund die Eckdaten über einen Vertrag bis 2022 besprochen. Im ersten Champions-League-Playoff-Spiel gegen Liverpool (1:2) wurde Toljan am Dienstagabend nicht eingesetzt.

Im Gegenzug soll Felix Passlack an die Kraichgauer verliehen werden. Das auf beiden Seiten einsetzbare BVB-Talent kam in der vergangenen Saison nur zu überschaubaren Einsatzzeiten in Dortmund (14 von 51 Pflichtspiele). In der Vorbereitung war es dem 19-Jährigen nicht gelungen, sich unter Peter Bosz nachdrücklich für größere Spielanteile zu empfehlen. Ihm könnte eine Luftveränderung guttun. Passlack genießt beim BVB weiter eine hohe Wertschätzung. Deshalb kommt auch nur eine Leihe infrage.

Thomas Hennecke/Michael Pfeifer

Die beliebtesten Trikot-Beflockungen der Bundesligisten