2. Bundesliga

"Sehr schneller" Transfer: Marco Stiepermann wechselt vom VfL Bochum nach Norwich

VfL Bochum verkauft Mittelfeldspieler

"Sehr schneller" Transfer: Stiepermann nach Norwich

Marco Stiepermann

Der VfL Bochum war nur ein kurzes Kapitel: Marco Stiepermann wechselt nach England. picture alliance

Für 700.000 Euro hatte Bochum Stiepermann im Sommer 2016 von der SpVgg Greuther Fürth verpflichtet, jetzt hat ihn der VfL mit Gewinn weiterverkauft. In seiner Premierensaison an der Castroper Straße absolvierte der 26-Jährige, der noch bis 2019 gebunden war, zwar 31 Zweitligaspiele, wusste die hohen Erwartungen aber nicht zu erfüllen.

"Es ist schade, dass das erste Jahr beim VfL nicht so gelaufen ist, wie es sich beide Seiten erhofft haben", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter entsprechend zum Abschied. Im ersten Spiel der neuen Saison, dem 0:1 gegen den FC St. Pauli, hatte Stiepermann 90 Minuten auf der Bank gesessen, eine Woche später wurde sein Wechsel nach Norwich schließlich abgewickelt. "Der Transfer ist sehr schnell über die Bühne gegangen", so Hochstätter, "alle Beteiligten sind fair und respektvoll miteinander umgegangen."

Spielersteckbrief Stiepermann

Stiepermann Marco

2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
1. FC Nürnberg
6
2
1. FC Union Berlin
6
3
Arminia Bielefeld
6

Norwich bedient sich damit weiter in der Heimat seines neuen Trainers: Daniel Farke hatte bereits Marcel Franke (Fürth), Mario Vrancic (Darmstadt), Tom Trybull (Den Haag) und Christoph Zimmermann (Dortmund II) in Englands zweite Liga gelockt.

jpe