Liverpool-Trainer unterstützt Mobile-Game

Football Empire: Jürgen Klopp wird Markenbotschafter

Jürgen Klopp (li.) und Digamore-Gründer Maik Dokter (re.).

Jürgen Klopp (li.) und Digamore-Gründer Maik Dokter (re.). Digamore Entertainment

Football Empire soll eine Mischung aus Manager- und Aufbauspiel werden. Spieler können das gesamte Vereinsgelände selbst gestalten, um am Ende den erfolgreichsten Fußballklub der Welt aufzubauen. Dabei müssen sich verschiedene Items verdient und Level erspielt werden, um Gebäude wie Erholungsanlagen bauen zu können.

Bisher befindet sich Football Empire noch in der Entwicklung, soll aber Anfang 2018 für Android und iOS erscheinen. "Die Spielidee hat mich von Anfang an begeistert. Ich weiß, was es bedeutet, auf dem Bolzplatz anzufangen und sich an die Spitze des Profifußballs hochzuarbeiten", heißt es von Jürgen Klopp in der offiziellen Pressemitteilung.

Maik Dokter, Gründer von Digamore, freut sich, solch eine bekannte Persönlichkeit als Markenbotschafter gewinnen zu können: "Er teilt unsere Leidenschaft für Fußball und wir sind überzeugt, dass wir von ihm lernen können." Immerhin ist Digamore Entertainment noch ein junges Unternehmen: Das Startup mit dem Fokus auf Mobile Games wurde erst 2016 gegründet. CEO Maik Dokter hingegen ist bereits ein alter Hase: Er entwickelte den "OnlineFußballManager" und schnappte sich Guido Schmidt als Lead-Designer, der bereits an Die Sieder Online oder Anno Online mitwirkte.

Kristin Banse

11

FIFA 18: Neue Ikonen und Features