3. Liga

Drittligist VfR Aalen bindet Rico Preißinger bis 2020

Mittelfeldspieler verlängert nach guter Saison

Aalen bindet Preißinger bis 2020

Bleibt länger beim VfR: Rico Preißinger.

Bleibt länger beim VfR: Rico Preißinger. imago

"Es freut uns sehr, dass wir mit einem solch talentierten Spieler wie Rico Preißinger langfristig verlängern konnten", sagt Aalens Geschäftsführer Markus Thiele auf der Vereinswebsite. "Er hat ein tolles Premierenjahr in der 3. Liga absolviert und steht erst am Beginn seiner Entwicklung."

Der junge Mittelfeldmann, der im letzten Sommer von der zweiten Mannschaft des 1. FC Nürnberg nach Aalen kam, hat in seiner ersten Profisaison 36 Partien für das Team von der Ostalb absolviert und glänzte dabei mit guten Leistungen (kicker-Notenschnitt 3,15) und erzielte zudem zwei Tore.

kid

Spielersteckbrief Preißinger

Preißinger Rico