Niederlande und Tschechien unterliegen jeweils mit 0:1

England und Portugal spielen um den Titel

Lukas Nmecha

Erzielte das späte Siegtor für England: Lukas Nmecha. picture alliance

Für England wurde Joker Lukas Nmecha zum Matchwinner, der nach Vorlage von Marcus Edwards in der Nachspielzeit (90.+3) den umjubelten Treffer des Tages erzielte. Zuvor hatten sich beide Mannschaften ein enges und spannendes Spiel geliefert.

Für Portugal avancierte bereits zuvor am Mittwoch Gedson Fernandes zum Helden, der den niederländischen Keeper Justin Bijlow mit einem Flachschuss bereits in der 24. Minute überwand. Damit stehen die Iberer zum dritten Mal nach 2003 und 2014 im Finale der U-19-EM, konnte den Titel bislang aber noch nicht gewinnen.

Die deutsche U 19 von Coach Frank Kramer war nach Niederlagen gegen die Niederlande und England bereits in der Gruppenphase gescheitert.

jom