DFB und EA SPORTS sind sich einig

FIFA 18: Die 3. Liga kommt!

DFB und EA sind sich einig. Die dritte Liga hält Einzug in FIFA 18.

DFB und EA sind sich einig. Die dritte Liga hält Einzug in FIFA 18. DFB

Gute Nachrichten für die Fans der SpVgg Unterhaching, des Karlsruher SC und den 18 weiteren Vereinen der 3. Liga: Die dritthöchste deutsche Spielklasse wird in FIFA 18 Einzug halten. Die Anhänger der Klubs können im neuen Teil der Fußball-Simulation somit erstmals ihren Lieblingsvereinen auf dem virtuellen Rasen zujubeln oder im Karrieremodus selbst auf Trophäenjagd gehen. Der Deal zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und Electronic Arts (EA) ist bereits besiegelt, einzig die Bekanntgabe blieb bisher noch aus.

Wunsch der Fans

Das Entwicklerstudio der Fußballsimulation erfüllt mit dieser Übereinkunft ein Anliegen vieler Fans. Insbesondere in Deutschland warten die Anhänger der Drittliga-Vereine schon seit Jahren auf ihre Lieblingsklubs. Das zeigte sich auch bei Fan-Votings: Auf der Seite fifplay.com stimmten - Stand jetzt - über 220.000 Personen für Deutschlands 3. Liga. Das ist Platz zwei und nur knapp 3.000 Stimmen hinter der aufstrebenden chinesischen Liga.

Christian Mittweg

Diese Ligen will die kicker eSport-Community in FIFA 17