Regionalligist feiert bislang drei Testspiel-Siege

Von Leicester und Trier: Zwei Neue für Nürnberg II

David Domej

Neu beim 1. FC Nürnberg II: Innenverteidiger David Domej. picture alliance

Der 21-jährige David Domej wechselt von der U 23 des englischen Erstligisten Leicester City zu den Franken und trägt ab sofort das FCN-Trikot. Der in Wien geborene Innenverteidiger wurde bei Rapid ausgebildet und schloss sich nach einem zweijährigen Intermezzo bei Hajduk Split im vergangenen Sommer Leicesters Nachwuchsmannschaft an. Domej bringt unter anderem die Erfahrung von 28 Länderspielen in verschiedenen Altersklassen der österreichischen Nationalmannschaft mit.

Der Club gab ebenfalls die Verpflichtung von Stürmer Vincent Boesen bekannt. Der 18-Jährige spielte zuletzt für Eintracht Trier und kam in der vergangenen Saison zehnmal in der Regionalliga Südwest zum Einsatz. "Wir haben beide Spieler über einen längeren Zeitraum beobachtet und glauben, dass sie uns auf der einen Seite verstärken, dass sie auf der anderen Seite aber auch noch viel Entwicklungspotenzial haben", kommentierte Nürnbergs NLZ-Leiter und Profi-Cheftrainer Michael Köllner die Transfers auf der Klubwebsite.

Spielersteckbrief Domej

Domej David

Spielersteckbrief Boesen

Boesen Vincent

Trainersteckbrief Geyer

Geyer Reiner

Eintracht Trier - Vereinsdaten

Gründungsdatum

11.03.1905

Vereinsfarben

Blau-Schwarz-Weiß

1. FC Nürnberg II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.05.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Bislang drei Testspiel-Siege

Währenddessen konnte Neu-Coach Geyer mit seiner Mannschaft die ersten Siege bejubeln. In Testspielen gegen die Landesligisten TV Aiglsbach (4:1) und TSV Nürnberg-Buch (5:0) ging der "kleine" Club ebenso als Gewinner vom Platz wie am vergangenen Sonntag: Gegen den Bezirksligisten 1. FC Kalchreuth errang der FCN II einen 3:1-Sieg.

pau