Mittelfeldmann erhält Zweijahresvertrag

Trinks unterschreibt in Chemnitz

Florian Trinks

Läuft bald für Chemnitz auf: Flroian Trinks (hier noch im Trikot von Greuther Fürth) imago

"Florian Trinks verstärkt unser zentrales Mittelfeld. Er hat bereits etwas vorzuweisen und wird uns spielerisch nach vorn bringen. Ich freue mich sehr über seinen Wechsel zu uns", so Steffen über seinen Neuzugang. Trinks spielte in der Jugend für Carl Zeiss Jena und den SV Werder Bremen und durchlief von der U 16 bis zur U 20 alle Jugendauswahlmannschaften des DFB, wurde unter anderem an der Seite von Mario Götze und Marc-André ter Stegen im Jahr 2009 U-17-Europameister.

Im Lizenzbereich pendelte Trinks zunächst zwischen der ersten und zweiten Mannschaft von Werder Bremen (insgesamt 12 Bundesliga-Einsätze), bevor er 2013 an Greuther Fürth verkauft wurde. Für die Franken erzielte er am letzten Spieltag der Saison 2012/2013 beim 1:3 in Augsburg sein bislang einziges Bundesligator sowie im Anschluss an den Abstieg ins Unterhaus fünf Treffer in 49 Zweitliga-Spielen. Der Durchbruch gelang ihm in Fürth aber ebenso wenig wie in den vergangenen anderthalb Jahren unter Trainer Thomas Doll bei Ferencvaros Budapest.

Spielersteckbrief Trinks

Trinks Florian

Chemnitzer FC - Vereinsdaten

Gründungsdatum

15.01.1966

Vereinsfarben

Himmelblau-Weiß

Nun soll der Neustart in Deutschland bei den Sachsen gelingen. Die Chemnitzer statteten Trinks in Altenberg mit einem Zweijahresvertrag, gültig für dritte und zweite Liga, aus. Der 25-Jährige trägt ab sofort das himelblaue Trikot mit der Rückennummer 9.

kon