Regionalliga

"Geldquelle aus China": Pirmasens muss runter

Kein Regionalliga-Platz: Der FK 03 scheitert mit Beschwerde

"Geldquelle aus China": Pirmasens muss runter

FK 03 Pirmasens

Muss den Gang in die 5. Liga antreten: der FK 03 Pirmasens. picture alliance

Pirmasens hatte am Donnerstag zunächst mit lautstarkem Entsetzen auf die geplante Eingliederung der chinesischen U-20-Nationalmannschaft in die Südwest-Staffel reagiert. "Sechs Mannschaften steigen ab, und nun holt der DFB die chinesische Nationalmannschaft. Wir müssen das wohl hinnehmen, aber für mich ist das purer Kapitalismus", hatte Geschäftsstellenleiter Christoph Radtke dem Magazin "ZEIT ONLINE" mitgeteilt .

Nun scheiterte der FK 03 wie erwartet auch vor dem Sportgericht. Am Freitag entschied die Gesellschafterversammlung der Liga, die Beschwerde des Vereins abzuweisen. Laut Radtke habe der Regionalligist "einen Antrag gestellt, die Liga auf 20 Teams aufzustocken, weil auch unser U-23-Team als Achter der Oberliga absteigen muss, wenn wir absteigen. Aber statt uns zu behalten, wird nun offenbar, man muss es wohl so sagen, eine Geldquelle aus China ausgewählt."

Waldhof Mannheim - Vereinsdaten

Gründungsdatum

11.04.1907

Vereinsfarben

Blau-Schwarz

FK Pirmasens - Vereinsdaten

Gründungsdatum

10.06.1903

Vereinsfarben

Weiß-Blau

Waldhof Mannheim - Die letzten Spiele
ASC Neuenheim (A)
abges.
Würzburg (A)
0
:
0
FK Pirmasens - Die letzten Spiele
Mainz II (H)
annull.
FCA Walldorf (A)
annull.
Trainersteckbrief Tretter
Tretter

Tretter Peter

Verschleppt Hessen Kassel die Insolvenz?

Der Klub war außerdem bereits zuvor mit dem Antrag auf Aufstockung als auch mit einer Klage gegen den insolventen Konkurrenten Kassel gescheitert. Beides hätte den Klub ebenfalls gerettet - hätte. Denn, so Radtke: "Wir vermuten, dass Hessen Kassel seine Insolvenz verschleppt. Unsere Klage wurde aber abgelehnt. Stattdessen bekommt Kassel neun Punkte abgezogen, aber erst nächste Saison. Würde das für die abgelaufene Spielzeit passieren, wären wir drin geblieben."

Hintergrund der auch von Waldhof Mannheim kritisierten Kooperation mit China ist eine Übereinkunft des DFB, der DFL, des chinesischen Fußballverbandes sowie Vertretern der deutschen und der chinesischen Regierung, die im November im Bundeskanzleramt getroffen wurde. Darin haben die beiden Länder für die kommenden fünf Jahre eine Zusammenarbeit im Fußball vereinbart.

mag

Die Stimmen aus dem Netz

China in der Regionalliga? - So reagierte das Netz

alle Videos in der Übersicht