Regionalliga Nord (2000-2008) 2004/05, 32. Spieltag
20:39 - 45. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Otta
für B. Abelski
Düsseldorf

20:46 - 52. Spielminute

Tor 1:0
Policella

Düsseldorf

20:56 - 62. Spielminute

Tor 1:1
Löbe

Paderborn

21:05 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Paderborn)
Cartus
für da Silva
Paderborn

21:09 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Kizilaslan
für Policella
Düsseldorf

21:21 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Cakir
für Lambertz
Düsseldorf

F95

SCP

Regionalliga Nord (2000-2008)

Policella legt vor, Löbe zieht nach

Nord, 32. Spieltag, Fort. Düsseldorf - SC Paderborn 1:1 (0:0)

Policella legt vor, Löbe zieht nach

Mit Pressing und einer häufig eingesetzten Abseitsfalle wollten die Paderborner Fortuna vom eigenen Tor fern halten. Die technisch unterlegenen Düsseldorfer nutzten die hohe Risikobereitschaft und die daraus entstehenden Lücken in der Abwehr des SCP zu gefährlichen Kontern, konnten diese aber in der ersten Halbzeit nicht in Tore ummünzen. Nach dem Wechsel drehte Düsseldorf zunächst den Spieß um und setzte den Tabellenführer unter Druck. Nach der Führung durch Policella verloren die For- tunen den Faden und Paderborn kam zum verdienten 1:1 durch Löbe.

Tore und Karten

1:0 Policella (52')

1:1 Löbe (62')

Düsseldorf

Deuß - Hust , Bocchio , Lorenzon - M. Ndjeng , Lambertz , B. Abelski , Kruse , Bellinghausen - Policella , Podszus

Paderborn

Loboué - Bollmann , Latinovic , Becker - Krösche , M. Lorenz , da Silva , Maaß , Spork - Schüßler , Löbe

Schiedsrichter-Team

Thorsten Schriever Wurster Nordseeküste

Spielinfo

Zuschauer

6.200

Wolfsgang Schmitz