Erste beiden Neuzugänge für die Kickers

Baumann und Kleihs verstärken Würzburg

Dominic Baumann (li.) und Marvin Kleihs.

Verstärken die Würzbuger Kickers: Dominic Baumann (li.) und Marvin Kleihs. imago

Baumann kam im Juli 2015 nach Nürnberg, spielte dort aber meistens in der zweiten Mannschaft. In dieser Saison brachte er es auf 30 Einsätze in der Regionalliga Bayern und erzielte dabei 19 Treffer. Aber auch in der 2. Bundesliga bekam er seine Einsatzzeiten, kam auf vier Partien, eine davon von Beginn an.

"Dominic bringt alle Voraussetzungen mit und hat trotz seiner jungen Jahre bereits einiges erlebt. Schon im Alter von zwölf Jahren zog es ihn ins Internat nach Dresden und musste so früh auf eigenen Füßen stehen", wird Daniel Sauer, Kickers-AG-Vorstandsvorsitzender und seit kurzem auch das Sportdirektor, auf der Vereinswebsite zitiert. "Dominic ist in der Offensive flexibel einsetzbar und bietet uns zusammen mit Elia Soriano und Marco Königs weitere Optionen."

Spielersteckbrief Kleihs

Kleihs Marvin

Spielersteckbrief Baumann

Baumann Dominic

1. FC Nürnberg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.05.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

VfL Wolfsburg II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

12.09.1945

Vereinsfarben

Grün-Weiß

Würzburger Kickers - Vereinsdaten

Gründungsdatum

17.11.1907

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Kleihs bringt "Kontinuität" mit

Während Baumann in der Offensive zu Hause ist, steht mit Kleihs ein erster Neuzugang für die Defensive bereit. Der 23-Jährige spielt seit 2006 für Wolfsburg und durchlief dort sämtliche Nachwuchsteams. In der vergangenen Saison kam er insgesamt auf 25 Einsätze in der Regionalliga Nord für die Wölfe. "Kontinuität ist es, was Marvin mitbringt und seine bisherige Laufbahn prägt", berichtet Sauer: "Er war beim VfL sowohl in der Jugend als auch zuletzt beim U-23-Team eine feste Konstante. Wir sehen seine Entwicklung noch längst nicht am Ende, wenngleich wir überzeugt davon sind, dass er uns bereits jetzt weiterhelfen wird und wir noch viel Freude mit ihm haben werden."

mst