Regionalliga

Regionalliga Nordost: "Das Feuer brennt": Saalbach bleibt in Babelsberg

Kapitän verlängert um zwei Jahre

"Das Feuer brennt": Saalbach bleibt in Babelsberg

Philip Saalbach (SV Babelsberg 03)

Der Kapitän bleibt an Bord: Philip Saalbach hat seinen Vertrag in Babelsberg verlängert. imago

Auch der Austausch mit dem neuen Cheftrainer hatte Saalbach zum Bleiben bewogen. "Die Gespräche mit Almedin Civa verliefen sehr positiv. Man merkte, dass das Feuer brennt und die Liebe zum Fußball lebt – von beiden Seiten. Ich fühle mich in Babelsberg sehr wohl und freue mich auf die bevorstehenden Aufgaben", wird der Verteidiger auf der Vereinswebsite zitiert.

Saalbach hatte bereits außerhalb des Spielbetriebs viel mit Civa, der auch Sportlicher Leiter des Klubs ist, zu tun, da er neben seiner Spielertätigkeit auch zum Team der Geschäftsstelle des SVB gehört. Für die Regionalligamannschaft absolvierte Saalbach seit seinem Wechsel im Jahr 2015 bislang 45 Ligaspiele und übernahm nach nur einem Jahr die Kapitänsbinde. Insgesamt kommt der 28-Jährige auf 99 Einsätze in der Regionalliga.

Spielersteckbrief Saalbach

Saalbach Philip

SV Babelsberg 03 - Vereinsdaten

Gründungsdatum

10.12.1991

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Diese Erfahrung schätzt auf der neue Chefcoach. "Wir sind sehr froh, dass wir mit Philip Saalbach einen erfahrenen Spieler in unserem Regionalligakader halten konnten, der den Verein bereits seit zwei Jahren gut kennt. Gerade junge Spieler können von Charakteren wie dem seinen sehr profitieren", so Almedin Civa.

kon