Auch Blaszczykowski ist fraglich - Trainingslager ist eine Option

Relegationsaus für Bazoer und Jung

Riechedly Bazoer

Kann in der Relegation nicht helfen: Riechedly Bazoer. Getty Images

"Für sie ist es das Ende der Saison", sagt Andries Jonker kurz und knapp. Sebastian Jung, der in Hamburg mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel vom Platz musste, und Riechedly Bazoer, der sich unter Trainer Jonker zum Stammspieler entwickelte, am Samstag beim HSV jedoch gelbgesperrt fehlte, werden in den beiden Relegationsspielen nicht mehr zum Einsatz kommen. Bazoer verletzte sich am Sonntag im Training am Knie, am Montag muss er sich einer Kernspin-Untersuchung unterziehen.

Auf der Kippe steht zudem der Einsatz von Jakub Blaszczykowski. Der Pole hatte am Samstag etwas überraschend das Startelfmandat erhalten, konnte im ersten Durchgang durchaus überzeugen, musste dann aber wegen Adduktorenproblemen ausgewechselt werden. Bei ihm wie auch bei Ricardo Rodriguez (Sprunggelenksverletzung) wird nun bis zum ultimativen Saisonfinale von Tag zu Tag geschaut.

Spielersteckbrief Blaszczykowski

Blaszczykowski Jakub

Spielersteckbrief S. Jung

Jung Sebastian

Spielersteckbrief Bazoer

Bazoer Riechedly

Trainersteckbrief Jonker

Jonker Andries

VfL Wolfsburg - Die letzten Spiele
Kiel (H)
1
:
1
Union (H)
1
:
0

Nachdem der VfL bislang auf ein Trainingslager verzichtet hat, könnte das Verschwinden aus Wolfsburg vor den beiden Entscheidungsspielen noch einmal als möglicher Impuls versucht werden. "Das überlegen wir", sagt Jonker, "darüber werden wir heute entscheiden."

Thomas Hiete

Bilder zur Partie Hamburger SV - VfL Wolfsburg