Bundesliga

Holt der 1. FC Köln Jhon Cordoba für acht Millionen Euro aus Mainz?

Unabhängig von der Entscheidung Modestes

Holt Köln Cordoba für acht Millionen Euro aus Mainz?

Jhon Cordoba, Mainz/Köln

Wunschspieler des 1. FC Köln: Jhon Cordoba (l.) vom 1. FSV Mainz 05. imago

Verabschiedet wurden am Samstagabend im Rahmen einer stimmungsvollen Saisonabschlussfeier lediglich Marcel Hartel (zu Union Berlin, der FC sicherte sich ein Rückkaufrecht) und Neven Subotic, der zunächst zu Borussia Dortmund zurückkehren wird.

Die große Frage, was mit Top-Torjäger Anthony Modeste passiert, ist noch nicht beantwortet. Ebenso wenig kann man in der Personalie Serouh Guirassy eine genaue Prognose stellen. Der junge Franzose, gedacht als Backup für seinen prominenten Landsmann, leidet seit Monaten unter hartnäckigen Leistenproblemen, die in der Heimat intensiv behandelt werden.

Spielersteckbrief Cordoba
Cordoba

Cordoba Jhon

Trainersteckbrief Schmidt
Schmidt

Schmidt Martin

Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern Bayern München
82
2
Leipzig RB Leipzig
67
3
Dortmund Borussia Dortmund
64

Logisch also, dass der FC sich umschaut. Vorerst endete diese Suche beim Gegner vom Samstag. Jhon Cordoba (24), zentraler Angreifer des FSV Mainz 05, steht weit oben auf der Wunschliste der Kölner, dies offensichtlich unabhängig von der Entscheidung Modestes. Der Kolumbianer ist ein ähnlicher Typ wie der Franzose, wie bei dessen Transfer aus Hoffenheim würde auch in diesem Fall keine große Eingewöhnungszeit vonnöten sein, Cordoba absolvierte in zwei Saisons 51 Spiele für die Mainzer, erzielte dabei zehn Treffer.

Für ihren Wunschspieler müssen die Kölner tief in die Tasche greifen, eine Ablöse von rund acht Millionen Euro steht im Raum. Wobei dieses Problem seit Samstag ein wenig kleiner geworden ist. Platz fünf beschert den Kölnern Mehreinnahmen in zweistelliger Millionenhöhe sowie eine Top-Basis in den Verhandlungen mit Sponsoren.

Frank Lußem

kicker.tv Hintergrund

Feierbiest Modeste verpasst Stöger eine Bierdusche

alle Videos in der Übersicht