3. Liga

Von der Elbe an die Saale: Landgraf geht nach Halle

Hallescher FC: 21-Jähriger erhält Vertrag bis 2019

Von der Elbe an die Saale: Landgraf geht nach Halle

Niklas Landgraf

Geht eine Liga runter: Niklas Landgraf. imago

"Niklas Landgraf soll die Konkurrenz auf unserer linken Seite deutlich beleben, will beim HFC den nächsten Schritt seiner Entwicklung machen und sich in der 3. Liga behaupten", erklärte Sportdirektor Stefan Böger die Planungen mit dem Linksverteidiger. "Ein Transfer mit Perspektive auch unter Berücksichtigung der U-23-Regelung."

Der Defensivspieler wurde in Chemnitz geboren, spielte in seiner Jugend unter anderem beim CFC und wechselte mit 14 Jahren in das Nachwuchsleistungszentrum Dynamos. Seit zwei Jahren gehört Landgraf dem Profikader der SGD an.

Dynamo Dresden - Vereinsdaten

Gründungsdatum

12.04.1953

Vereinsfarben

Schwarz-Gelb

Spielersteckbrief Landgraf

Landgraf Niklas

Trainersteckbrief Neuhaus

Neuhaus Uwe

Den Durchbruch schaffte er allerdings nicht, sowohl in der Aufstiegssaison als auch im Unterhaus kam der 21-Jährige jeweils nur auf eine Partie und lediglich 13 Pflichtspielminuten. In Halle sollen für Landgraf wieder mehr Einsätze herausspringen.

mam