Regionalliga

Regionalliga Bayern: Zulassung für alle Bewerber

Von Aschaffenburg bis Pipinsried

Regionalliga Bayern: Zulassung für alle Bewerber

Ball im Tor

Bei theoretisch 30 Klubs könnte in der kommenden Saison Regionalliga-Fußball in Bayern gespielt werden. imago

30 Vereine hatten sich für eine Zulassung in der viertklassigen Regionalliga Bayern beworben. Neben den 18 Klubs, die aktuell zum Teilnehmerfeld gehören, waren auch zehn Klubs aus den Nord- und Südstaffeln der Bayernliga darunter. Alle Vereine, die in den beiden 5. Ligen Chancen auf den Aufstieg oder diesen bereits geschafft haben, wurden mit einer Starterlaubnis ausgestattet.

Dazu zählt der bereits feststehende Aufsteiger FC Unterföhring (Süd-Staffel) sowie der Tabellenführer der Bayernliga Nord VfB Eichstätt. Auch Klubs mit Chancen auf die Relegation (Viktoria Aschaffenburg, TSV Großbardorf, TSV Aubstadt, ASV Neumarkt und FC Pipinsried) haben die nötigen wirtschaftlichen Voraussetzungen erfüllt, um in der kommenden Saison in der vierten Liga zu starten. Hinzu kommt der SSV Jahn Regensburg, der zwar mittlerweile um den Aufstieg in die 2. Bundesliga kämpft, im engen Teilnehmerfeld der 3. Liga vor Wochen aber noch eine Lizenz für die Regionalliga beantragt hatte.

SpVgg Unterhaching - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.01.1925

Vereinsfarben

Rot-Blau

Wacker Burghausen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

13.11.1930

Vereinsfarben

Weiß-Schwarz

Bayern München II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

1860 München II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

17.05.1860

Vereinsfarben

Grün-Gold, Fußballabteilung: Weiß-Blau

1. FC Schweinfurt 05 - Vereinsdaten

Gründungsdatum

05.05.1905

Vereinsfarben

Schwarz-Rot-Grün

Jahn Regensburg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.10.1907

Vereinsfarben

Weiß-Rot

SV Schalding-Heining - Vereinsdaten

Gründungsdatum

22.05.1946

Vereinsfarben

Grün-weiß

SpVgg Greuther Fürth II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

23.09.1903

Vereinsfarben

Weiß-Grün

FC Memmingen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

30.05.1907

Vereinsfarben

Rot-Weiß

TSV 1860 Rosenheim - Vereinsdaten

Gründungsdatum

20.10.1860

Viktoria Aschaffenburg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

06.08.1901

Vereinsfarben

Weiß-Blau

1. FC Nürnberg II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.05.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

SpVgg Bayreuth - Vereinsdaten

Gründungsdatum

23.07.1921

Vereinsfarben

Schwarz-Gelb

ASV Neumarkt - Vereinsdaten
TSV Aubstadt - Vereinsdaten
TSV Großbardorf - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.01.1923

Vereinsfarben

Grün-Weiß

FC Pipinsried - Vereinsdaten
FV Illertissen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.01.1921

SV Seligenporten - Vereinsdaten

Gründungsdatum

23.07.1949

SpVgg Bayern Hof - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.07.2005

Vereinsfarben

Gelb-Schwarz

FC Augsburg II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

08.08.1907

TSV Buchbach - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.01.1913

FC Ingolstadt 04 II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

05.02.2004

VfB Eichstätt - Vereinsdaten
FC Unterföhring - Vereinsdaten
VfR Garching - Vereinsdaten

"Alle Vereine haben wieder ihre Hausaufgaben gemacht"

"Alle Vereine haben wieder ihre Hausaufgaben gemacht und damit gezeigt, dass für sie die Regionalliga auch wirtschaftlich machbar ist", betonte Jürgen Faltenbacher. Der Vorsitzende der BFV-Zulassungskommission hob explizit den Aufwand bei kleineren Klubs hervor: "Mich hat besonders das große Engagement der kleinen Amateurvereine beeindruckt, die mit viel Euphorie aber zugleich auch hohem Verantwortungsbewusstsein alle ihren Regionalliga-Traum verwirklichen wollen."

Vereine, deren Starterlaubnis mit Bedingungen verbunden sind, müssen diese bis zum 1. Juli 2017 erfüllen. Die Frist zur Erfüllung der Auflagen endet am 10. Juli 2017.

pau