European Sport Media Top 11, September 2017

De Bruyne wie Messi - Sahin am Start

Schaffte es im September in die ESM-Elf: Nuri Sahin.

Schaffte es im September in die ESM-Elf: Nuri Sahin. imago

Sahin erhielt insgesamt drei Stimmen, was letztlich für einen Platz in der ESM-Elf des Monats September reichte. Auf ebenso viele Stimmen kam Isco von Real Madrid, der als einziger Königlicher dabei.

La Liga ist dennoch stark vertreten, auch weil Barcelona gleich drei Profis in der Auswahl hat: Neben Stammgast Lionel Messi (10 Stimmen) finden sich auch Jordi Alba (4) und Gerard Piqué (7) wieder. Drei Spieler kommen auch aus Manchester, allerdings spielen nicht alle bei demselben Klub: Während Torhüter David de Gea (6) für United das Tor hütet, kicken John Stones (4) und Kevin De Bruyne (10) für City.

Spielersteckbrief Piqué

Piqué Gerard

Spielersteckbrief Dani Alves

Alves da Silva Daniel

Spielersteckbrief Messi

Messi Lionel

Spielersteckbrief Sahin

Sahin Nuri

Spielersteckbrief de Gea

de Gea David

Spielersteckbrief Jordi Alba

Alba Ramos Jordi

Spielersteckbrief Isco

Alarcon Suarez Francisco Roman

Spielersteckbrief De Bruyne

De Bruyne Kevin

Spielersteckbrief Neymar

da Silva Santos Junior Neymar

Spielersteckbrief Dybala

Dybala Paulo

Spielersteckbrief Stones

Stones John

Das Starensemble von Paris St. Germain ist übrigens auch mit zwei Spielern vertreten: Neymars Leistungen wurden mit acht Nominierungen belohnt, die von Dani Alves mit fünf. Die Elf wird schließlich komplettiert von Juves Offensivjuwel Paulo Dybala (8).

Die European Sports Media (ESM) sind ein Zusammenschluss von europäischen Sport-Magazinen mit Schwerpunkt Fußball. Die Mitglieder wählen jeweils eine europäische "Elf des Monats" und des Jahres.