DFB-Pokal Spielbericht

15:43 - 13. Spielminute

Tor 0:1
Owomoyela

Bielefeld

16:32 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Plauen)
Popa
für Kellig
Plauen

16:46 - 60. Spielminute

Tor 0:2
Skela
Foulelfmeter,

Bielefeld

16:49 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Rauw
für M. Fink
Bielefeld

16:52 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Porcello
für Küntzel
Bielefeld

16:55 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Plauen)
Spranger
für Krause
Plauen

17:02 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Plauen)
Schuch
für Reimann
Plauen

17:05 - 79. Spielminute

Tor 1:2
Popa

Plauen

17:06 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bielefeld)
Grieneisen
für Skela
Bielefeld

PLA

BIE

DFB-Pokal

Arminia trotz schwachem Auftritt weiter

DFB-Pokal, 1. Runde: VFC Plauen - Arminia Bielefeld 1:2 (0:1)

Arminia trotz schwachem Auftritt weiter

Der sächsiche Oberligist startete vor 4199 Zuschauern besser und erarbeitete sich Chancen. Nur langsam kamen die Arminen besser ins Spiel. Nachdem zuvor ein Kopfball von Owomoyela noch auf der Linie geklärt werden konnte, machte es der Bielefelder nur wenige Minuten besser und köpfte mustergültig zur Führung ein (13.). Auf niedrigem Niveau plätscherte die Begegnung dem Halbzeitpfiff entgegen.


Die erste Runde im Überblick


Tore und Karten

0:1 Owomoyela (13')

0:2 Skela (60', Foulelfmeter)

1:2 Popa (79')

Plauen

Golle - Pannach , Hölzel , Berger - Pietsch , Findeisen , Kellig , Krause , R. Schulze - Zapyshnyi , Reimann

Bielefeld

Hain - Lense , Marcio Borges , P. Gabriel , Schuler - Kauf , M. Fink , Owomoyela , Skela , Buckley - Küntzel

Schiedsrichter-Team

Uwe Kemmling Kleinburgwedel

Spielinfo

Stadion

Vogtlandstadion

Zuschauer

4.199

Auch im zweiten Abschnitt blieb die Partie zerfahren. Nach einem Foul von Findeisen an Rauw sorgte Skela per Foulelfmeter für die Vorentscheidung (61.), obwohl die Sachsen die bessere Chancen gehabt hatten. Der eingewechselte Popa machte es mit seinem Anschlusstor noch einmal spannend (78.). Letztlich reichte es aber für die Ostwestfalen, die trotz einer schwachen Leistung in die zweite Pokalrunde einziehen.