Nachfolger von Trainer Dura steht fest

Sand: Ab Sommer übernimmt Glass

Von Wolfsburg nach Sand: Sascha Glass übernimmt ab kommender Saison das Traineramt beim SC.

Von Wolfsburg nach Sand: Sascha Glass übernimmt ab kommender Saison das Traineramt beim SC. imago

Glass wird damit Nachfolger vom derzeitigen SC-Coach Dura, der erklärt hatte, wegen "unterschiedlicher Auffassungen von der sportlichen Zukunft des SC Sand" vom Amt zurückzutreten. Dura übernahm das Traineramt erst im März dieses Jahres und zog mit dem Team aus Baden-Württemberg jüngst ins DFB-Pokalfinale ein, wo es in Köln am 27. Mai gegen den VfL Wolfsburg spielt.

Bei diesem Klub ist Glass momentan noch tätig: Seit 2015 trainiert er den VfL Wolfsburg II und wird auch bis Saisonende noch beim ungeschlagenen Tabellenführer der 2. Liga Nord tätig sein. Zur neuen Spielzeit wird er zusammen mit der aktuellen Co-Trainerin der Wölfinnen, Mirelle Junker, nach Sand wechseln. Bereits zuvor betreute das Duo die U-17-Mannschaft des VfL.

lab