Bundesliga

"Teamplayer" Guedé verlängert in Freiburg

Slowake unterschreibt für ein weiteres Jahr

"Teamplayer" Guedé verlängert in Freiburg

Bleibt noch länger in Freiburg: Karim Guedé.

Bleibt noch länger in Freiburg: Karim Guedé. imago

"Auf Karim Guedé war in der Vergangenheit immer Verlass. Er ist ein vorbildlicher Teamplayer, der in unserem gesamten Mannschaftsgefüge eine große Rolle spielt," lobte Sportdirektor Klemens Hartenbach den 32-Jährigen auf der vereinseigenen Website und nannte die Vorzüge des Offensivmanns: "Karim bringt mit seiner Energie und Kraft Komponenten ein, die unserem Spiel immer wieder guttun und wichtige Alternativen bieten."

Guedé kam im Januar 2012 von Slovan Bratislava nach Freiburg und etablierte sich dort. Der 14-malige slowakische Nationalspieler blickt mittlerweile auf 99 Ligaspiele (73 in der Bundesliga, 26 in der 2. Liga) für den SC, dabei gelangen ihm sieben Treffer.

In der laufenden Saison kam Guedé allerdings nicht über die Rolle eines Ersatzspielers hinaus. Bislang bringt er es, auch aufgrund von Verletzungen, lediglich auf vier Einsätze in der Bundesliga, nie über 90 Minuten - dreimal wurde er aus-, einmal eingewechselt.

drm