Aufbruchsstimmung in Mainz: 700 Fans beim Training

Griff zum Megafon: Schmidts ungewöhnliche Maßnahme

Martin Schmidt

Spalier stehen für die Mannschaft: Später revanchierte sich Mainz-Coach Martin Schmidt lautstark für diese Geste. imago

"Hundert Prozent Einsatz für unser Ziel", schrie der Coach in Richtung der Anhänger, "Aufgeben ist keine Option. All die Parolen kommen bei uns an, die werden wir ins Team reinpushen und auf dem Platz geben. Mentalität und Aggressivität - das garantieren wir euch. Das werden wir liefern."

Gegen Hertha BSC (15.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) soll es endlich wieder klappen mit einem Erfolgserlebnis. Drei Punkte müssen her - so banal es auch klingen mag. Dafür vereint sich die ganze Stadt unter dem Motto #Mainzbleibt1. "Mit euch im Rücken, mit den Fans, mit den Ultras, mit der ganzen Stadt im Rücken werden wir das Ding packen. Davon bin ich zu einhundert Prozent überzeugt", fuhr der Schweizer fort. Es folgten ein tosender Applaus und lautstarke FSV-Rufe der 700 Fans.

Bundesliga - 29. Spieltag
29. Spieltag
Bundesliga Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
69
2
RB Leipzig
61
3
TSG Hoffenheim
54
4
Borussia Dortmund
53
5
Hertha BSC
43
6
SC Freiburg
41
7
1. FC Köln
40
8
Werder Bremen
39
9
Bor. Mönchengladbach
39
Tabelle Bundesliga
Trainersteckbrief Schmidt

Schmidt Martin

FC Augsburg

Schweiz

Trainersteckbrief

Mainz 05 wappnet sich mit allen Mitteln. Der Abstiegskampf ist angekommen - und nun scheint es so, als würde ihn auch jeder in Mainz annehmen. Endlich, werden sich viele nach den vergangenen Wochen denken, herrscht Aufbruchsstimmung...

Georg Holzner

10

Stögers Rekord - Kruses HSV-Serie - Mainzer Novum?