Offensivspieler kommt aus Mannheim

Sandhausen zieht Ibrahimaj an Land

Auf zum SVS: Ali Ibrahimaj.

Auf zum SVS: Ali Ibrahimaj. imago

Ibrahimaj zählt zum Stammpersonal in Mannheim. In der Regionalliga Südwest lieg er bislang 27-Mal für Waldhof auf, erzielte dabei vier Tore und legte zehn weitere auf. Sandhausens aktueller Trainer Kenan Kocak kennt Ibrahimaj bereits, da er diesen seinerzeit nach Mannheim holte.

Beim SVS ist man von den Qualitäten des Offensivspielers überzeugt. "Ali ist ein junger und talentierter Spieler, dem wir zutrauen, dass er auch hier in der Zweiten Liga Fuß fassen kann", sagt Geschäftsführer Otmar Schork, dem auch die regionale Note des Neuzugangs gut zu passe kommt: "Zudem kommt er hier aus der Region, das spielte eine besondere Rolle."

Sandhausens Trainer Kenan Kocak kennt Ibrahimaj bereits, da dieser unter eben diesem Kocak 2015/16 schon gespielt hat.

drm