SV schafft weiter Klarheit in der Kaderplanung

Meppen vermeldet zwei Vertragsverlängerungen

Patrick Posipal

Meppener bis 2019: Patrick Posipal imago

Posipal unterschrieb einen ligaunabhängigen Zweijahresvertrag bis 2019. Der 29-Jährige hat laut Trainer Christian Neidhart „in den fast zwei Jahren, die er nun hier ist, bewiesen, wie wichtig er für das Team auf und außerhalb des Platzes ist“. Er lobt außerdem die Flexibilität des Verteidigers mit den Worten: „Posi kannst du auf mehreren Positionen bringen, ob auf der Sechs oder in der Innenverteidigung. Dank seines guten Stellungs- und Kopfballspiels hält er viele Bälle vom eigenen Tor weg“.

Ausgebildet wurde der gebürtige Braunschweiger beim HSV und kam nach verschieden Stationen in der Saison 15/16 zu den Meppenern.

Spielersteckbrief Posipal

Posipal Patrick

VfB Oldenburg

Deutschland

Spielerprofil
Spielersteckbrief Heerkes

Heerkes Menno

HHC Hardenberg

Niederlande

Spielerprofil
Vereinsdaten SV Meppen

Gründungsdatum29.11.1912

Mitglieder1.526

VereinsfarbenBlau-Weiß

Anschrift Sportverein Meppen 1912 e.V.
Lathener Straße 15a
49716 Meppen
Telefon: (0 59 31) 93 01 0 Telefax: (0 59 31) 93 01 50

Internetwww.svmeppen.de/

Vereinsinfo

Der zweite Spieler, der seinen Vertrag verlängert hat, ist der junge Menno Heerkes. Der Mittelfeldspieler bleibt dem Regionalligisten bis 2018 erhalten. An dem gebürtigen Niederländer schätzt der Coach „seine Ruhe am Ball, die er schon in seinen jungen Jahren hat“.

kon