Bundesliga

OP bei Neuer! Keeper fehlt kurzfristig

FC Bayern München: Chance für Ulreich

OP bei Neuer! Keeper fehlt kurzfristig

Manuel Neuer

Soll rechtzeitig für die Champions League ins Tor zurückkehren: Manuel Neuer. imago

Wie der FC Bayern am Donnerstagvormittag mitteilte, hat sich Neuer aufgrund einer Trainingsverletzung am linken Fuß bei Professor Dr. Markus Walther einem kleinen Eingriff unterziehen müssen.

Allerdings wird die Pause wohl nur sehr kurz ausfallen. Der Verein rechnet damit, dass der 31-Jährige lediglich die Spiele am Samstag gegen Augsburg und am Dienstag in Hoffenheim verpassen wird. Im Topspiel gegen Dortmund und im darauffolgenden Champions-League-Spiel gegen Real Madrid soll Neuer bereits wieder zwischen den Pfosten stehen.

Spielersteckbrief Neuer
Neuer

Neuer Manuel

Spielersteckbrief Ulreich
Ulreich

Ulreich Sven

"Gestern kleine OP nach Trainingsverletzung am linken Fuß. Alles top gelaufen. Jetzt hart arbeiten, um schnell wieder ins Team zu kommen", teilte Neuer via Twitter bereits mit.

Ulreich: Erst ein Ligaspiel für die Bayern

Und so bekommt Sven Ulreich seine langersehnte Chance, sich mal wieder auf dem Platz zu zeigen. Seit seinem Wechsel vom VfB Stuttgart im Sommer 2015 absolvierte er erst ein Ligaspiel für die Bayern. In dieser Saison kam der 28-Jährige bisher nur auf einen Pflichtspieleinsatz in der Champions League bei FK Rostow (2:3).

Ulreich, der in Stuttgart immerhin 220 Bundesligaspiele bestritten hat, waren die Voraussetzungen in München zwar bekannt, zuletzt hatte er dennoch mit einem Wechsel geliebäugelt. "Wenn es die Möglichkeit gibt, im Sommer wieder regelmäßig bei einem Verein zu spielen, dann mache ich mir Gedanken, das wäre für mich ein interessantes Thema", sagte er zuletzt dem kicker. Ulreichs Vertrag bei den Bayern läuft noch bis 2018.

tru

So lange laufen die Verträge der Bayern-Profis