Die erfolgreichste Bank der Liga

Dortmund - die Jokerkönige der Liga

Torschütze und Vorbereiter: Dortmunds Christian Pulisic hatte allen Grund zum Feiern. Links Gonzalo Castro.

Torschütze und Vorbereiter: Dortmunds Christian Pulisic hatte allen Grund zum Feiern. Links Gonzalo Castro. imago

Christian Pulisic war kurz vor der Pause für den verletzten Marco Reus gekommen und stellte Leverkusen mit seiner Dynamik vor große Probleme. Das wichtige 4:2, das Bayers Widerstand brach, erzielte der US-Amerikaner auf Vorarbeit von Erik Durm (77.). Das 6:2 durch Raphael Guerreiro (6:2) legte der 18-Jährige auf. Entscheidenden Anteil am Sieg hatte in André Schürrle zudem ein weiterer Joker. Der Nationalspieler holte gegen Wendell den Elfmeter heraus, den er dann zum 5:2 verwandelte (85.).

Auch dank der je zwei Scorerpunkte durch Pulisic und Schürrle ist der BVB der Jokerkönig der Liga. Mit insgesamt 16 Scorerpunkten (sieben Tore, neun Vorlagen) stellen die Dortmunder Einwechselspieler die erfolgreichste Bank. Schon in der Vorsaison landete der BVB in dieser Kategorie auf Platz 1 (9 Tore, 9 Vorlagen).

Spielersteckbrief Schürrle

Schürrle André

Spielersteckbrief Pulisic

Pulisic Christian

Trainersteckbrief Tuchel

Tuchel Thomas

Bundesliga - 23. Spieltag
Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
56
2
RB Leipzig
49
3
Borussia Dortmund
43

Wer ersetzt Reus?

Bleibt noch die Frage, wer am Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Benfica Lissabon (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den verletzten Reus ersetzt . Pulisic und Schürrle sammelten beide gegen Leverkusen Pluspunkte. Gegen die sehr defensiv zu erwartenden Portugiesen wäre der beweglichere und technisch stärkere Pulisic aber wahrscheinlich die geeignetere Wahl. Allerdings könnte Trainer Thomas Tuchel auch Emre Mor bringen, der aber deutlich weniger Einsatzzeiten bekommt, oder auch das System umstellen.

Jan Reinold

Bilder zur Partie Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen