Regionalliga

BFC: Schulz kommt zur neuen Saison

Wechsel innerhalb der Nordost-Staffel

BFC: Schulz kommt zur neuen Saison

Philip Schulz im Zweikampf

Kämpft hier gegen seine zukünftigen Kollegen vom BFC: Noch-Neustrelitzer Philip Schulz (2.v.l.). imago

"Ich freue mich, dass wir diesen lauf- und zweikampfstarken sowie torgefährlichen Mittelfeldspieler verpflichten konnten", zeigte sich BFC-Trainer Rene Rydlewicz auf der Vereins-Website erfreut über die Verstärkung. Auch für Schulz selbst ist es eine angenehme Veränderung. Der 24-Jährige wurde einst in der Jugend des Berliner SC ausgebildet und kehrt nun in seine sportliche Heimat zurück.

In der aktuellen Saison kam der 1,80 Meter große Rechtsfuß bereits 16-mal für Neustrelitz zum Einsatz. Im Trikot der Mecklenburger erzielte er dabei sieben Treffer und bereitete einen weiteren vor. Auch bei der 1:4-Hinrundenniederlage in Berlin besorgte der aktuell erfolgreichste Angreifer der TSG den einzigen Treffer für die Gäste.

kon

Spielersteckbrief P. Schulz

Schulz Philip