Mittelfeldspieler war in Kiel zuletzt nur noch Reservist

Perfekt: Nyarko wechselt zum SV Wehen

Evans Nyarko

Konnte in den Testspielen wie hier gegen Würzburg überzeugen: Evans Nyarko. imago

Dabei konnte er sich bei SVWW-Trainer Torsten Fröhling für einen Wechsel empfehlen: "Evans ist zweikampfstark, sehr diszipliniert und hochmotiviert. Er verfügt über eine gute Grundschnelligkeit und ist fit, so dass er uns sofort weiterhelfen kann."

Auch Sportdirektor Christian Hock freute sich über die Verpflichtung: "Evans hat in jungen Jahren bereits über 80 Drittliga-Spiele absolviert. Er hat sich im Trainingslager sehr gut präsentiert und sich somit für eine Verpflichtung nachdrücklich empfohlen."

Vor Nyarko hatten die Wiesbadener bereits Sascha Mockenhaupt (FK Bodö/Glimt) und Dominik Nothnagel (Würzburger Kickers) für die Rückrunde verpflichtet. Evans lernte in der Jugend des Hamburger SV das Fußballspielen und kam über Fortuna Düsseldorf II, Borussia Dortmund II zu Holstein Kiel, für das er seit 2015 spielte, in der laufenden Saison aber nur noch auf fünf Partien kam.

sam