Manchester City unterlieg Liverpool mit 0:1

Festung Anfield! Liverpool gewinnt Silvesterkracher

Rein ins Glück: Georginio Wijnaldum (2.v.re) trifft zum 1:0.

Rein ins Glück: Georginio Wijnaldum (2.v.re) trifft zum 1:0. imago

Jürgen Klopp gegen Pep Guardiola - da prallen naturgemäß zwei verschiedene Ansätze aufeinander. Liverpool stand defensiv kompakt und überließ in den Anfangsminuten City den Ballbesitz, aus welchem die Skyblues jedoch kein Kapital schlagen konnten. Die Reds lauerten auf Fehler des Gegners, um dann schnell umschalten zu können. Auf diese Weise fiel dann auch der frühe Führungstreffer, als Roberto Firmino zu Lallana passte. Dessen Flanke wuchtete Wijnaldum im Zweikampf gegen Kolarov per Kopf in die Maschen (8.). In der Folge bestimmten die Hausherren die Begegnung, durch aggressives Anlaufen ließen die Klopp-Schützlinge City nicht ins Spiel kommen und kamen zu weiteren vielversprechenden Möglichkeiten: Wijnaldum (26.) und Can (30.) zielten jeweils zu hoch, kurz vor der Halbzeit wurde Lallana in aussichtsreicher Position wegen Abseits korrekterweise zurückgepfiffen (44.).

In den ersten Minuten des zweiten Spielabschnitts schnürte Liverpool seinen Gegner in dessen Hälfte fest, ehe sich City nach und nach befreite und selbst Druck aufbaute. Aguero (54.) fehlte es an Genauigkeit, bei Silva wurde es zwar gefährlicher, der Spanier setzte den Ball jedoch knapp neben das Gehäuse (55.). In der Folge plätscherte das Spiel über weite Teile der zweiten Hälfte ereignislos vor sich hin, auf beiden Seiten dominierten Fehlpässe und Ungenauigkeiten das Geschehen. Die Begegnung bog auf die Zielgerade ein, Liverpool beschränkte sich in dieser Phase nicht auf Ergebnisverwaltung, die Reds hielten die Skyblues gekonnt vom eigenen Tor fern. Somit blieb es beim knappen Heimerfolg für Liverpool, durch den der Abstand auf Spitzenreiter Chelsea, der am Nachmittag ein 4:2 über Stoke City feierte , weiterhin sechs Punkte beträgt.

drm/sha

Premier League - 19. Spieltag
Premier League - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
FC Chelsea
49
2
FC Liverpool
43
3
FC Arsenal
40
FC Liverpool - Die letzten Spiele
Leicester (H)
2
:
1
Salzburg (H)
4
:
3
Manchester City - Die letzten Spiele
Palace (A)
0
:
2
Wolverhampton (H)
0
:
2