Bundesliga

Neuer zum achten Mal Weltklasse - Kronprinz Horn

kicker-Rangliste Winter 2016/17: Torhüter

Neuer zum achten Mal Weltklasse - Kronprinz Horn

Manuel Neuer

Erneut Weltklasse: Manuel Neuer. imago

Der 30 Jahre alte Schlussmann qualifizierte sich zum 18. Mal für die kicker-Rangliste , in acht der jüngsten neun Halbserien schaffte er es in die "Weltklasse", so oft wie Torwarttitan Oliver Kahn. Die Nachhaltigkeit, mit der Neuer, dieser Prototyp des modernen Torhüters, seine Fähigkeiten auf allerhöchster Ebene demonstriert, ist überaus beeindruckend. Der Münchner ging ohne gravierenden Patzer durch die zurückliegenden Monate und war mit Top-Leistungen zur Stelle, wenn es darauf ankam. Auch Uli Stein, WM-Teilnehmer von 1986, sieht in seiner Expertenkolumne für den kicker (Montagausgabe) "keinen Grund", ihn abzustufen.

Hinter Neuer wird es spannend, gleich sieben Bundesligakeeper schafften es in die "Internationale Klasse". Kronprinz ist Kölns Timo Horn, der als solider Rückhalt der deutschen Olympiaauswahl ins Halbjahr startete und sein Niveau in der Bundesliga deutlich steigerte. Dann jedoch warf ihn eine Verletzung zurück.

Spielersteckbrief Neuer
Neuer

Neuer Manuel

Spielersteckbrief T. Horn
T. Horn

Horn Timo

Bundesliga - Topspieler (Tor) 2016/17
Horn Timo
2,44
Jarstein Rune
2,53
Bürki Roman
2,60
Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
39
2
RB Leipzig
36
3
Hertha BSC
30

In der Montagausgabe des kicker erfahren Sie, was Uli Stein dazu sagt, dass im "Torwartland Deutschland" die Hälfte der eingestuften Torhüter Ausländer sind, wer zu den großen Gewinnern der Halbserie zählt und welche beiden Top-Keeper aus dem vorigen Sommer abstürzten.

kon

Der Gefoulte schießt nicht? Zehn wankende Bundesliga-Mythen