Bundesliga

Leki: "Damit sichern wir den Bundesliga-Standort Freiburg"

Romantik-Verlust kontra Existenz-Sicherung beim Sportclub

Leki: "Damit sichern wir den Bundesliga-Standort Freiburg"

Schwarzwald-Stadion in Freiburg

Malerisch eingebettet zwischen Bäumen und Dreisam: das Schwarzwald-Stadion in Freiburg. imago

60 Millionen Euro Umsatz plant der SC Freiburg für die aktuelle Spielzeit - als Ergebnis wird mit einer schwarzen Null gerechnet. Doch Freiburg ist in allen Erlösfeldern am Limit angekommen, ein Umzug in eine neue Spielstätte ist daher überlebenswichtig. Leki weiß, dass damit ein richtiger Sprung verbunden sein wird, der den Sportclub wettbewerbsfähig macht in der Beletage des deutschen Fußballs.

"Von 1100 Business-Seats gehen wir auf 2000 hoch, haben erstmals 20 Logen", sagt der Finanzvorstand mit Blick auf die künftige Arena mit 35.000 Plätzen, die im Norden der Stadt beim Flugplatz entstehen soll. Ein Preis, den der Bundesligist bezahlt: Der malerische Standort zwischen Dreisam und Schwarzwaldkulisse geht verloren. "Die Romantik wird auch im neuen Stadion nicht verloren gehen", hält Leki dagegen.

SC Freiburg - Die letzten Spiele
Düsseldorf (H)
0
:
2
Augsburg (A)
1
:
1
SC Freiburg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

30.05.1904

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Wie der Klub den Romantikverlust aufzufangen gedenkt, in welche Umsatz-Sphären der SC Freiburg in ein paar Jahren springen wird, wie die aktuellen Stadionplanungen samt Skizze aussehen und warum die Tatsache, dass Fußball in der Universitätsstadt im Breisgau eben keine Religion ist, eine große Stärke ist, lesen Sie im kicker-Interview mit Oliver Leki in der aktuellen Dienstag-Ausgabe.

aho