Int. Fußball

Knallerspiele in der Copa - Zweitligisten im Direktduell

Achtelfinal-Auslosung: Atletico misst sich mit Las Palmas

Knallerspiele in der Copa - Zweitligisten im Direktduell

Lionel Messi gegen Benat Etxebarria

Prestigeduell: Zwischen dem FC Barcelona und Athletic Bilbao geht es traditionell hoch her. imago

Aufgrund der Auslosung der beiden Topduelle könnte etwas frischer Wind in den Pokal kommen. Seit 2009 belegten diese Teams in 14 von 16 Fällen die Plätze im Finale, lediglich Atletico Madrid durchbrach die Phalanx dieses Quartetts in den Jahren 2010 und 2013 (im zweiten Anlauf gewannen die Colchoneros gegen Real Madrid).

Atletico hat eine etwas leichtere Aufgabe zu lösen. Die Simeone-Elf bekommt es mit UD Las Palmas um Kevin-Prince Boateng zu tun. Die beiden letztjährigen (und jeweils unterlegenen) Halbfinalisten FC Valencia und Celta Vigo begegnen sich in einem direkten Duell. Zudem treffen Real Sociedad und der FC Villarreal in einer weiteren namhaften Begegnung aufeinander.

Alcorcon und Cordoba nehmen Viertelfinale ins Visier

Zwei Zweitligisten sind auch noch in der Runde der letzten 16 vertreten - und einer wird sich auch im Viertelfinale wiederfinden, da AD Alcorcon und der FC Cordoba direkt aufeinandertreffen. Die weiteren Partien lauten Eibar gegen Osasuna und Deportivo La Coruña gegen Alaves.

Der spanische Pokal wird in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die ersten Partien finden am 3./4. Januar statt, die Rückspiele sind für den 11./12. Januar angesetzt.

las

"La Liga": Die Deutschen mit den meisten Einsätzen