Bundesliga

Vertrag bis 2019: Hecking übernimmt Gladbach

Gladbach bekommt seinen Wunschkandidaten

Vertrag bis 2019: Hecking übernimmt Gladbach

Dieter Hecking

Soll die Borussia wieder auf Erfolgskurs bringen: Dieter Hecking. imago

Sportdirektor Max Eberl hatte nach dem Aus von Schubert eine zeitnahe Lösung in der Trainerfrage angekündigt: "Ich habe ja gestern schon angedeutet, dass wir eine Vorbereitung haben. Wir sind ein Verein, der versucht hat, relativ frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen. Das haben wir jetzt im ersten Schritt getan, und der zweite wird jetzt nicht allzu lange auf sich warten lassen. Es soll in den nächsten Tagen geklärt sein."

zum Spiel

Wie der kicker bereits am Montag berichtete, war Hecking von Anfang an der große Favorit auf den Trainerposten bei der Borussia. Er ist der Wunschkandidat der sportlichen Führung, zu dem Eberl am Mittwoch auch explizit Stellung nahm.

Hecking war Mitte Oktober in Wolfsburg entlassen worden und ist daher sofort verfügbar.

Jan Lustig/Michael Richter

kicker.tv Hintergrund

"Bin kein Trainer-Killer": Eberl erklärt Schubert-Aus

alle Videos in der Übersicht