3. Liga

Disziplinarische Gründe: Holstein Kiel streicht Sané

Stürmer gehört nicht mehr zum Profi-Kader

Disziplinarische Gründe: Holstein Kiel streicht Sané

Saliou Sané, Holstein Kiel

Die KSV Holstein trennt sich von Saliou Sané. imago

"Die Geschäftsführung des Fußball-Drittligisten hat entschieden, den Stürmer aus disziplinarischen Gründen mit sofortiger Wirkung aus dem Ligakader zu streichen", heißt es auf der Vereinswebsite. Weitere Details nannte Holstein Kiel nicht.

Sané war im Sommer 2014 vom SC Paderborn zu den Störchen gewechselt, bei denen er noch bis Juni 2017 unter Vertrag steht. In dieser Saison kam der 24-Jährige in sechs Spielen zum Einsatz und schoss ein Tor (kicker-Notenschnitt 3,25).

cfl

Spielersteckbrief Sané
Sané

Sané Saliou