2. Bundesliga

Nürnberg mehrere Wochen ohne Matavz

Stürmer erlitt Anriss der Syndesmose

Nürnberg mehrere Wochen ohne Matavz

Tim Matavz

Wird dem Club mehrere Spiele fehlen: Tim Matavz. imago

Matavz war in der 55. Minute der Partie nach einem Foul von Lasse Sobiech gegen Jakub Sylvestr ausgewechselt worden. Zuvor hatte er den Ausgleich des Club in der 20. Minute durch Guido Burgstaller vorbereitet. In dieser Saison hatte er bereits vier Tore für die Nürnberger erzielt und ist damit nach Burgstaller (neun Ligatore) zweitbester Torschütze der Franken.

Der 27-Jährige war Ende August vom FC Augsburg, der ihn zuvor an den CFC Genua verliehen hatte, auf Leihbasis bis zum Saisonende nach Nürnberg gewechselt. Dort wurde er sofort zum Stammspieler und absolvierte bislang acht Zweitligaspiele, ihm gelangen neben den vier Toren zudem noch zwei Assists.

sam