3. Liga

Koschinat nach Fortunas 0:6: "Kann auch heilsam sein"

Fortuna Köln bekommt ein halbes Dutzend beim FSV Frankfurt

Koschinat nach Fortunas 0:6: "Kann auch heilsam sein"

Yannick Stark überwindet Fortuna-Keeper Tim Boss

Nummer fünf: Yannick Stark überwindet Fortuna-Keeper Tim Boss. imago

Das Konzept ging nicht auf. Dabei hatten sich die Kölner speziell auf den FSV eingestellt und begegneten diesem mit einer körperlich starken Aufstellung. "Das ist einfach schlecht verteidigt", meinte Pazurek mit Blick auf drei Gegentore in der ersten Hälfte, die direkt aus Standardsituationen des Gegners entstanden. "Eine absolute Katastrophe", meinte Koschinat, der am Mikrofon des vereinseigenen Fortuna-TV zum Auftreten seiner Mannschaft im ersten Durchgang aber auch anmerkte: "Wir sind nicht komplett auseinandergespielt worden." Und: "Es war nicht so, dass ein Angriff nach dem anderen auf unser Tor gerollt ist."

Auch wenn Koschinat also nicht alles negativ sehen wollte, stellte er klar heraus: "Trotzdem kannst du ein 0:4 zur Pause nicht schönreden." Und auch der Versuch, angesichts dieses Zwischenstands nach Wiederbeginn "ein totales Debakel zu verhindern", war nicht von Erfolg gekrönt. "In der zweiten Hälfte sind wir sehr stark auseinandergefallen", analysierte Koschinat, der einen Hauptgrund ausmachte: "Wir haben es ähnlich wie in Halle nicht geschafft, im Zentrum eine Zweikampfdominanz herzustellen. Das war bisher eigentlich eine Domäne von uns." Gegen Halle gab es noch ein 1:1, nun setzte es ein deutliches 0:6.

zum Spiel

"Wenn du mal so richtig ins Gesicht bekommst", sah Koschinat auch einen potenziellen positiven Effekt, "kann das möglicherweise auch heilsam sein." Ob heilsamer Schock oder doch besorgniserregender Trend, kann sich schon am kommenden Wochenende zeigen. "Was wir jetzt brauchen, ist am Samstag ein Ergebnis", sagt Koschinat im Hinblick auf das Heimspiel gegen Aalen (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Denn auch wenn die Fortuna in der frühen Saisonphase eifrig Punkte sammelte, rechnet der Trainer ganz einfach vor: "Mit 17 Punkten bleibst du nicht in der Klasse. Da müssen noch einige hinzukommen."

bru