Bundesliga

Schmelzer: Der nächste Ausfall beim BVB!

Dortmunds Lazarett füllt sich weiter

Schmelzer: Der nächste Ausfall beim BVB!

Marcel Schmelzer

Der nächste verletzte BVB-Spieler: Kapitän Marcel Schmelzer. imago

"Wir waren heute extrem jung und unerfahren auf einer Vielzahl der Positionen", meinte Trainer Thomas Tuchel nach dem 1:1 gegen die Berliner, schließlich musste er auf zehn Verletzte verzichten und das Topspiel mit der drittjüngsten Mannschaft der BVB-Bundesliga-Historie angehen. Nun fällt auch noch ein weiterer Routinier aus. Schmelzer, mit 28 Jahren gegen Hertha der älteste Borusse, zog sich einen Faserriss im Adduktorenbereich zu, wie der Verein am Samstag mitteilte.

Bitter für Dortmund, denn der Spielführer wird Tuchel zwei Wochen nicht zur Verfügung stehen. Die Liste der angeschlagenen Akteure erhöht sich damit auf elf Akteure.

Schmelzer fehlt somit am Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in der Königsklasse, wenn die Borussia bei Sporting Lissabon gefordert ist. Aber auch in den Ligaspielen beim FC Ingolstadt (22. Oktober) und auch im Revierderby gegen Schalke 04 (29. Oktober) wird der Defensivmann wohl passen müssen. Zudem geht wohl das DFB-Pokal-Spiel gegen Union Berlin am 26. Oktober ohne Schmelzer über die Bühne.

nik

Die elf Lädierten des BVB - der aktuelle Stand