Europa League

Gesichtsmaske für Balogun - Ramalho fehlt

Mainz: Zwei personelle Rückschläge vor dem Gruppenstart

Gesichtsmaske für Balogun - Ramalho fehlt

Leon Balogun

Jochbogen-Impressionsfraktur: Leon Balogun (re.) könnte Mainz fehlen. picture alliance

90 Minuten stand Leon Balogun beim 4:4-Spektakel gegen die TSG Hoffenheim auf dem Feld - das erscheint zwei Tage später schon überraschend. Denn der Defensivallrounder zog sich beim Remis eine Jochbogen-Impressionsfraktur zu und musste sich bereits am Montag einem kleineren operativen Eingriff unterziehen. In den kommenden Tagen wird der 28-Jährige eine Gesichtsschutzmaske tragen.

Ob er beim Mainzer Europa-League-Auftakt gegen St. Etienne (Donnerstag, LIVE! ab 19 Uhr) mitwirken kann, ist noch unklar. Deutlich schlechter sieht die Lage hingegen beim Abwehrkollegen André Ramalho aus. Der Sommer-Neuzugang aus Leverkusen wird den 05ern aufgrund einer strukturellen Muskelverletzung in der rechten Wade bis zu drei Wochen fehlen.

kon

Spielersteckbrief Balogun

Balogun Leon

Spielersteckbrief Ramalho

Ramalho André

Europa League - Gruppenphase, 1. Spieltag
Europa League - Tabelle - Gruppe C
Pl. Verein Punkte
1
RSC Anderlecht
3
2
1. FSV Mainz 05
1
AS St. Etienne
1

4:4, ein Rekord und zwei Wiederholungstäter