Regionalliga

Havelse angelt sich Startsev

Außenverteidiger wechselt in die Regionalliga-Nord

Havelse angelt sich Startsev

Andrej Startsev

Verstärkt nun die Hintermannschaft des TSV Havelse: Außenverteidiger Andrej Startsev. Imago

In den vergangenen Wochen hatte Startsev am Mannschaftstraining von Havelse teilgenommen und seine neuen Mitspieler kennengelernt. "Andrej bringt für seine 22 Jahre bereits sehr viel Erfahrung mit, was die Anzahl seiner Einsätze in der Regionalliga und der 2. Bundesliga belegen. Diese Statistik, dazu sein vorbildliches Verhalten und sein aggressives Spiel im Training haben uns die Entscheidung sehr leicht gemacht", erklärte Fabian Wetter, Sportmanager der Niedersachsen, auf der Vereinswebsite.

Der TSV Havelse reagierte mit der Verpflichtung auf den kurzfristigen Abgang von Marco Menneking zum niedersächsischen Oberligisten FC Wunstorf.

Spielersteckbrief Startsev
Startsev

Startsev Andrej

TSV Havelse - Vereinsdaten

Gründungsdatum

05.08.1912

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Vergangenheit in Hannover und bei St. Pauli

Seine fußballerische Ausbildung absolvierte der Defensivspezialist in den Jugendmannschaften von Hannover 96 und dem SC Langenhagen. In der Folge wechselte Startsev 2010 zum FC St. Pauli, wo er zunächst die U 17 verstärkte und 2013 mit einem Profivertrag ausgestattet wurde. Insgesamt bringt der Deutsch-Kasache Erfahrung aus 90 Regionalliga- und acht Zweitliga-Partien mit zum Traditionsverein aus Garbsen.

"Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe beim TSV Havelse und bin dankbar, dass man mir hier die Chance gibt, mich weiterzuentwickeln. Ich werde mein Bestes geben und hoffe damit der Mannschaft zu helfen, die gemeinsamen Ziele zu erreichen", so der talentierte Außenverteidiger.

kon