Bundesliga

Bestätigt: Luiz Gustavo bleibt in Wolfsburg

Dante vor dem Absprung, Osimhen kommt im Oktober

Bestätigt: Luiz Gustavo bleibt in Wolfsburg

Luiz Gustavo

"Absolute Leistungsträger geben wir auf gar keinen Fall ab", sagt Klaus Allofs. Luiz Gustavo muss also bleiben. picture alliance

Eine Großbaustelle ist geschlossen. Klaus Allofs fahndete lange nach einem Stürmer für den VfL Wolfsburg, mit Mario Gomez fand er eine vermeintliche Top-Lösung. Wie geht's nun weiter? "Wir haben eine klare Vorstellung, wie wir uns bis zum 31. August verhalten werden", sagt der Manager, der sich zwei Wochen vor Schließung des Transferfensters in einem Punkt klar positioniert: "Absolute Leistungsträger wie Luiz Gustavo werden wir auf gar keinen Fall abgeben."

Damit bestätigt Allofs den kicker-Bericht vom Montag. Gustavo, der bis Ende Juni aufgrund einer Ausstiegsklausel für 25 Millionen Euro hätte wechseln können, muss bleiben. Der Brasilianer – das war dem VfL bekannt – hatte zuletzt intensiven Kontakt zu Juventus Turin und Inter Mailand, jedoch gaben die Italiener kein entsprechendes Angebot für den 29-Jährigen ab. Jetzt schließt Allofs wie auch im Fall Julian Draxler die Tür.

Spielersteckbrief Dante
Dante

Costa Santos Dante Bonfim

Spielersteckbrief Luiz Gustavo
Luiz Gustavo

Dias Luiz Gustavo

Spielersteckbrief Dost
Dost

Dost Bas

Spielersteckbrief Osimhen
Osimhen

Osimhen Victor

Dante vor Wechsel zu Lucien Favre und Nizza

Für andere gilt das nicht. "Die eine oder andere Personalie wird noch mal hochkommen." Dante zum Beispiel. Allofs bestätigt: "Er hat ein sehr interessantes Angebot aus Nizza, damit müssen wir uns auseinandersetzen. Wir diskutieren das offen, aber es geht immer auch nur, wenn wir sportlich damit einverstanden sind." Tendenz: Bieten die Franzosen, die Dante einen Dreijahresvertrag offerieren, rund drei Millionen Euro, wird Wolfsburg den Innenverteidiger abgeben.

Auch in die Personalie Bas Dost dürfte nach der Gomez-Verpflichtung Bewegung kommen. Der Niederländer, das berichtet der kicker in seiner Montagsausgabe, schlägt die vom VfL angebotene Vertragsverlängerung aus, ihn zieht es weg aus Wolfsburg. Trainer Dieter Hecking sagt zwar, Dost müsse sich der Konkurrenzsituation stellen, wahrscheinlicher ist jedoch ein Verkauf des Niederländers. Zumal mit Gomez und Dost im Kader die Entwicklung von Neuzugang Borja Mayoral blockiert werden würde.

Victor Osimhen

2015 Torschützenkönig der U-17-WM, ab Oktober in Wolfsburg: Victor Osimhen. picture alliance

Und: Schon bald kommt mit Victor Osimhen ein weiterer Mann für das Sturmzentrum. Ein vielversprechendes Talent überdies. Im vergangenen Jahr war der Nigerianer bei der Weltmeisterschaft der U-17-Junioren in Chile Torschützenkönig. Hecking verrät: Ab Oktober ist der 17-Jährige in Wolfsburg. Der VfL hatte den hochveranlagten Angreifer für 3,5 Millionen Euro von der Ultimate Strikers Acadamy nach Niedersachsen gelotst. Ab Januar ist Osimhen dann für Wolfsburg spielberechtigt.

Thomas Hiete

kicker.tv Hintergrund

Wolfsburgs Signal - Mario Gomez als Werbeträger

alle Videos in der Übersicht