2. Bundesliga

Dynamo leiht Gogia aus

Dresden sichert sich zudem eine Kaufoption

Dynamo leiht Gogia aus

Ein Jahr Dresden: Akaki Gogia vom FC Brentford.

Ein Jahr Dresden: Akaki Gogia vom FC Brentford. imago

Im vergangenen Jahr zog es Gogia, der für den FC Augsburg, St. Pauli und den Halleschen FC zwölf Bundesligaspiele, 23 Zweitligaspiele und 71 Drittligapartien bestritten hat, auf die Insel zum FC Brentford in die zweite englische Liga. Nun ist der Mittelfeldspieler zurück in Deutschland und heuert wie erwartet bei Dynamo an. Der 24-Jährige befand sich bereits vor einigen Tagen in Dresden, um konkret über einen Transfer zu sprechen.

"Andy ist eine echte Verstärkung für unser Offensivspiel, sein Transfer ist eine absolute Überzeugungstat", sagt Ralf Minge zur Leihe. "Er kann sowohl seine Nebenleute in Szene setzen, als auch selbst torgefährlich werden. Er bringt spielerische Qualitäten mit und ist eine zusätzliche Option bei Standards", zählt Dynamos Sportgeschäftsführer die Vorzüge Gogias auf.

Spielersteckbrief Gogia
Gogia

Gogia Akaki

Trainersteckbrief Neuhaus
Neuhaus

Neuhaus Uwe

Dynamo Dresden - Vereinsdaten
Dynamo Dresden

Gründungsdatum

12.04.1953

Vereinsfarben

Schwarz-Gelb

Gogia selbst freut sich auf die neue Saison im Dynamo-Dress und darüber, "ab sofort ein Teil der Dynamo-Familie zu sein".

kid